Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer vitae adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget ut, dolor. Aenean massa. Cum sociis pretium qui asem. Nulla consequat massa quis.

Popular Post

Sign up for newsletter
[contact-form-7 id="3" html_class="cf7_custom_style_2"]
newfall

NEW FALL FESTIVAL – Herbst ist Festival-Zeit!

Der Glühwein kocht, die Plätzchen backen im Ofen – der Winter ist da. Und die Erinnerungen an die heißen Sommertage, bei den wir gemeinsam mit Freunden auf dem Campingplatz Würstchen grillten und beim Schlürfen des kalten Bieres sehnsüchtig auf die Acts des stattfindenden Festivals warteten, erscheinen uns Ewigkeiten her. Jetzt laufen wir panisch auf dem Weihnachtsmarkt um noch die letzten Geschenke für unsere Liebsten zu besorgen. Doch was haben wir im Herbst gemacht? Zu kalt, um draußen zu sein, und doch zu früh für ‚Last Chrismas‘ im Radio. In Düsseldorf und Stuttgart ist es jedoch klar: Herbst ist Festivalzeit! Ja, richtig gelesen, es ist die Zeit für Popmusik in den coolsten Locations.

Fünf Tage, neun Venues, 22 Konzerte, zwei Lesungen, eine Aftershowparty – Das New Fall Festival fand dieses Jahr zum sechsten Mal in NRWs Kulturzentrum Düsseldorf statt. Gleichzeitig exportierte Festivalleiter Hamed Shahi das erste Mal die Musikfestidee auch ins baden-württembergische Stuttgart, wo sich Topacts wie Wanda, Boy und Adam Green die Bühne teilten. Künstler aus verschiedenen Musikrichtung, angeflogen aus entfernten Ländern und Kontinenten ebenso regionale Musiker konnten in beiden Städten den Herbst zu einem Kulturerlebnis prägen.

Auch GLAZED Redaktion konnte bei solch einem Potpourri an Musik, Style, Kunst und Kultur nicht fehlen und wurde vom NFW Team eingeladen. Doch die Entscheidung viel schwer – so viel Programm und so wenig Tickets übrig. Jain, die französische Newcomerin? Die amerikanische Kultband Wilco? Oder die im Radio rauf und runter gespielte Dillon?

Am Ende erlebte GLAZED eins der besten Akustikkonzerte an einem außergewöhnlichen Ort – Grandbrothers in der Johanneskirche. Zwei Düsseldorfer Jungs, die seit 2011 klassischen Klavierklang mit digitalen Sounds und Lichtshows vereinen. Dabei wird der Flügel mit aller Art Kabeln, Hämmerchen, Lämpchen präpariert und mutiert zu einem neuen Instrument. Das Konzert verkörperte das, wofür New Fall Festival steht: aufregend, neu, außergewöhnlich.

Ein Muss im Herbst 2017!

7. Dezember 2016
3 Apps für einen beeindruckenden Instagram-Feed
8. Dezember 2016
„Wen belüge ich eigentlich?“ – ein Leben ungenutzter Chancen

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *